Basische Kürbissuppe; Hokkaido-Rezeptur+Video!

Anleitung für die Basische Kürbissuppe….

Ich stelle dir ein Rezept vor, das den feinen Hokkaido-Kürbisgeschmack nicht verfälscht oder zu stark beeinträchtigt. Ich persönlich finde, dass ganz speziell die Basische Kürbissuppe nicht so viel mit anderen Zutaten überwürzt oder verdünnt werden sollte. Den Kürbis gibt es ja nur für kurze Zeit, genauso wie Erdbeeren oder Spargel, da wollen wir doch das einzelne Produkt in vollen Zügen genießen, oder?! Mit der Basischen Kürbissuppe, hast du dich für ein natürliches, gesundes, leckeres, nährstoffreiches und sättigendes Gericht entschieden.

Zutaten für die Basische Kürbissuppe für 4 Personen
  • 1 mittlerer Hokkaido-Kürbis ca. 1,5 Kg
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 Liter Soja-oder Mandelmilch
  • 50 ml Olivenöl
  • 4-5 dünne Scheiben Ingwer
  • etwas Curcuma oder Curry
  • 1 TL Meersalz
  • 1 kleine oder ½ Zitrone
Zubereitung der Basischen Kürbissuppe in ca. 30 min
  1. Zwiebeln in Würfel schneiden und im Olivenöl anschwitzen
  2. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden
  3. Vom Kürbis den Stiel und Blütenende entfernen, gegeben falls Warzenähnliche  Verhärtungen auf der orangenfarbenen Oberfläche entfernen,  danach halbieren , Kerne und Fasern Aushöhlen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden
  4. Ingwer und den Kürbis mit anschwitzen und mit der Sojamilch auffüllen
  5. Salz und Curcuma dazu und ca.20 min köcheln lassen bis alles leicht zu zerdrücken ist
  6. Mit dem Pürier-Stab oder Mixer pürieren und bei Bedarf Mineralwasser dazu geben
  7. Mit Meersalz und Zitrone abschmecken
Besonderheiten und interessantes….

Kokkaido-Kürbis für Basische KürbissuppeDer Hokkaido-Kürbis wird mit der Schale verzehrt, da sie beim Kochen weich wird und uns diese wunderschöne kräftige Farbe beschert. Und der feine nussige, leicht mehlige Geschmack ist einzigartig. Man liebt ihn oder man mag ihn nicht. Die Verwendungsmöglichkeiten des Kürbisses  sind sehr vielfältig, und darum wird er besonders gern als sättigendes Element zur Basischen und Veganen Ernährung eingesetzt. Außerdem sind die vielen Nährstoffe und Ballaststoffe eine gute Motivation seinen Körper mal von innen zu verwöhnen. Die Haltbarkeit des unbeschädigten Hokkaido-Kürbisses mit Stilansatz ist sehr gut, da ich sie schon bis Januar-Februar im Keller eingelagert hatte. Wenn der Keller gut zirkulieren kann, dann gibt es auch keine Fäule oder Schimmel.

Hokkaido-Kürbis für Kürbissuppe, Ursprungsinsel des Hokkaido-KürbisDer Name dieses Kürbisses stammt von der japanischen Insel Hokkaido. Dort haben die einheimischen Bauern den Kürbis zu dem gezüchtet, was wir heute genießen dürfen. Da er mit unserem Klima scheinbar(Blätter-Fäulnis) ganz gut klar kommt, wird  er in unseren Breiten seit längerem angebaut. Ich bin jetzt das 3. Jahr dabei und es ist immer eine Steige zusammen gekommen. Dieses  Jahr sogar aus eigenen getrockneten Samen vom Vorjahr. Entgegen aller Prognosen, dass es nicht funktionieren wird. Mein Beweisvideo könnt ihr gleich hier drunter anschauen. Übrigens  sind ertragreiche selbstgezogene Tomaten auch in Deutschland  ohne Treibhaus gut möglich.

Veröffentlicht in Basische Rezepte, Blog Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar